Wer etwas bewegen will, schafft das nicht alleine. Man braucht tatkräftige, finanzielle und ideelle Unterstützung.

Unser Dank gilt:

All unseren lokalen Nabus, die uns mit ihrem Mitgliedsbeitrag finanziell unterstützen. Knapp 10% Eures Beitrags landen davon in unserer Ortsgruppe.
 
All unseren aktiven Nabus und Mitbürgern, die sich in unserer Gemeinde unermüdlich für bessere Umweltbedingungen für Tiere, Pflanzen und Menschen einsetzen, die über Sachverhalte informieren, Gegebenheiten hinterfragen, sich mit Ämtern auseinandersetzen, Verbesserungsvorschläge machen, Aufklärungsarbeit leisten, Exkursionen, Vorträge und Führungen anbieten, Hütten bauen, Löcher buddeln, Bäume schneiden, Wiesen mähen, Steine schleppen, ihr Wissen weitergeben, tatkräftig helfen, sich für die Kinder- und Jugendgruppe engagieren, ein offenes Ohr haben, uns Mut zusprechen, interessiert sind, undundund. Jeder packt mit an auf seine Art – für eine bessere Welt!
 
Der Gemeindeverwaltung Edingen-Neckarhausen für die konstruktive Zusammenarbeit, Hilfsbereitschaft und der Bereitstellung des NABU-Grundstückes.
 
Roland Schneider Bau, Edingen-Neckarhausen, für ihre tatkräftige Unterstützung beim Teich- und Sumpfbeetbau im Nabugarten
 
KLG-Rhein-Neckar GmbH & Co. KG für ihre finanzielle Unterstützung für das Projekt Nabugarten


Horwath GmbH, Edingen-Neckarhausen, für ihre tatkräftige und finanzielle Unterstützung


Deepstop GmbH, Schwetzingen, für ihre tatkräftige und finanzielle Unterstützung

 

Ökostromer Edingen-Neckarhausen für ihre finanzielle Unterstützung für das Projekt Nabugarten

 

Lokalen Agenda 21 Edingen-Neckarhausen für ihre finanzielle Unterstützung


Häfner Digitaldruck, Edingen-Neckarhausen, für ihre großartige materielle Unterstützung


Baumschule Huben, Ladenburg, für die vielen Pflanzen, die im Nabugarten ein zweites Leben bekommen

 

Containerdienst Bauer, Edingen-Neckarhausen, für ihre materielle Unterstützung


Den vielen engagierten Freunden, die unseren Garten mit Pflanzen- oder Materialspenden beglücken

 

 

> Allen, die uns bewusst nicht unterstützen wollen oder über uns schimpfen, sei gesagt:

 

Wir als Nabu-Ortsgruppe engagieren uns ehrenamtlich für mehr Umweltschutz in unserer Gemeinde. Unser Tun ist zeitlich und fachlich eingeschränkt. Das bitten wir zu respektieren. Wenn Sie es besser können, werden Sie aktives Mitglied in unserer Ortsgruppe. Wir freuen uns über kompetente Mitstreiter.